Logo des Institut für Schlaf- & Wachforschung

Projekte, Umfragen, Forschungsprogramme

 

Aktuelle Umfrage über das Schlafverhalten der Österreicherinnen / Österreicher.

Gemeinsam mit der Abteilung für Epidemiologie (Zentrum für Public Health der Medizinischen Universität Wien) führte das ISWF bereits 2018 eine repräsentative Umfrage über das Schlafverhalten der Österreicherinnen / Österreicher durch, mit teils sehr überraschenden Ergebnisse (siehe Publikationen). Diese Umfrage wird aktuell wiederholt.

____________________________________________________________________________________

Seit 2012 / 2013 arbeitet das ISWF gemeinsam mit seinem Projektpartner in Vancouver / Kanada an der automatisierten Auswertung von Videosequenzen zur Erfassung von Müdigkeit / Schläfrigkeit im Rahmen der Diagnose / Therapie von Schlaf-wach-Rhythmusstörungen und Beeinträchtigungen der Wachheit (Vigilanz). 

____________________________________________________________________________________

"Licht-Manager für Schichtarbeit": Evaluation eines tragbaren Lichtsystems (pocket-sky) zur Vorbeugung des Schichtarbeiter-Syndroms (FFG gefördertes Projekt).

____________________________________________________________________________________

Im Zeitraum Sommer 2013 bis 2016 führte das Institut für Schlaf-Wachforschung (ISWF) in Kooperation mit dem Clever Dog Lab des Messerli Forschungsinstituts zwei Online-Umfragen zum Thema 'Zusammenschlafen von Mensch und Hund' durch. Insgesamt nahmen mehr als 2.000 Personen an der Umfrage teil und lieferten spannende Ergebnisse.

____________________________________________________________________________________